• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr
  • Hallo Comunity wie ihr seht haben wir eine Neue Forum Software. Darum bitte ich euch für euer erstes Login die Passwort vergessen Funktion zu nutzen Hier Klicken Wenn nicht, kannst du dich registrieren und Zugang zu unseren wundervollen Foren erhalten, Themen ansehen, Beiträge schreiben und mehr! Also, wenn du noch kein Benutzer der Noobs Community bist, kannst du dich hier anmelden.

Informatik ab erster Klasse gefordert

Kammi_

Administrator
Mitarbeiter
Mitglied seit
23 Oktober 2017
Gefällt mir
51
Standort
Knetzgau
#1
MANNHEIM - (dpa). Nach Ansicht des neuen Präsidenten der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar sollten schon Schulanfänger in Informatik unterrichtet werden. „Es ist ein Skandal, dass Informatik kein Hauptfach von der 1. Klasse an ist. Es müsste so ernst genommen werden wie Mathematik“, sagte Manfred Schnabel. An Schulen gebe es beim Umgang mit der Digitalisierung oft Missverständnisse. „Ich habe das Gefühl, dass es oft nur darum geht, Schüler mit Tablets auszustatten“, sagte der IHK-Chef. „Aber es ist doch eine Sache, mit der Technik umzugehen, und eine andere, zu lernen, wie sie funktioniert und wie sie programmiert und gestaltet werden kann.“

© lampertheimer-zeitung.de

Ich finde das eine Super Sache jedoch sollte es ein von der 1. Klasse an ein Wahlfach sein, denn nicht jeden liegt dieses Gebiet.
 
Zuletzt bearbeitet:

kleinerhai

Community Admin
Mitarbeiter
Mitglied seit
24 März 2017
Gefällt mir
18
#2
ich bin für mehr Deutsch- und Englischunterricht incl. deren Rechtschreibung


kleinerhai
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: